Künstliche Intelligenz (KI): Österreich soll Leuchtturm-Region werden

Die Künstliche Intelligenz (KI) ist das bedeutende Zukunftsthema, das in der nächsten Dekade soziale und wirtschaftliche Entwicklungen nachhaltig beeinflussen wird. KI umfasst Computersysteme, die lernfähig sind und eigene Schlüsse ziehen. Die Anwendungsgebiete reichen von Systemen, die menschliche Sprache verstehen (wie automatische Übersetzer), über Programme, die Bilder analysieren (etwa fürs autonome Fahren), bis hin zu smarten Suchmaschinen oder autonomen Robotern, wie sie in der Chirurgie eingesetzt werden.

Die KI-Technologien schaffen in vielen Branchen neue bzw. stark veränderte Produkte und Dienstleistungen oder erzeugen völlig neue Geschäftsmodelle. Deshalb wird von der Anwendung ein wesentlicher Beitrag zur wirtschaftlichen Dynamik Österreichs erwartet. Hier ist die Politik gefordert. Die Europäische Kommission hat einen Aktionsplan erarbeitet, der Europa zur weltweit führenden Region für KI machen soll. Österreich soll dabei eine herausragende Rolle spielen. Dazu wurde regierungsseitig das Projekt „Die Zukunft der Künstlichen Intelligenz in Österreich gestalten“ ins Leben gerufen. Es beinhaltet einen Fahrplan, der die Entwicklung der KI bis 2030 skizziert sowie Empfehlungen und Anleitungen gibt.

 

 

Weitere spannende Themen im Hello Magazin

Top