Fonds & ETF-Partner

Entdecken Sie die Welt der Fonds & ETF Starpartner der Hello bank! – günstige Konditionen inklusive:

• 100% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
• keine eigenen Kaufspesen bei angeführten ETFs
• 6 Gesellschaften – 60 Fonds

Platinum Starpartner

iShares
iShares hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im ETF-Segment aufzuweisen, bietet über 800 börsengehandelte Fonds (ETFs) weltweit an und verwaltet ein Vermögen von insgesamt 1,9 Billionen USD. Ein breites Angebot an ETFs – von Aktien- über Anleihen-ETFs bis hin zu Produkten auf Basis anderer Anlageklassen – bietet intelligente und steuerlich effiziente Produkte, mit denen vielfältige Anlageideen umgesetzt werden können.
Zum Partner

Starpartner

Amundi Asset Management
Amundi zählt weltweit zu den Top 10 und ist mit einem verwalteten Vermögen von 1,563 Billionen Euro der größte europäische Vermögensverwalter. Kunden profitieren von der umfassenden Marktexpertise und einem umfangreichen Sortiment an aktiven, passiven und sachwertorientierten Investmentlösungen. Dank einzigartiger Research-Kapazitäten und dem fundierten Know-how der rund 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Marktexperten in 37 Ländern bietet Amundi Privatanlegern und institutionellen Kunden innovative Strategien und Lösungen, die auf deren Bedürfnisse, Ertragsziele und Risikoprofile ausgerichtet sind.
Zum Partner
BNP Paribas Asset Management
BNP Paribas Asset Management ist der unabhängige Vermögensverwalter von BNP Paribas, einem der weltweit führenden Finanzinstitute. BNP Paribas Asset Management bietet Privatanlegern, Unternehmen und institutionellen Investoren Investmentlösungen mit hohem Wertsteigerungspotenzial, gestützt auf ein breit gefächertes Know-how. Der Fokus liegt bei allen Anlagestrategien auf verantwortungsbewussten Investments und leistet einen aktiven Beitrag zur Energiewende, zum Umweltschutz sowie zur Förderung der Gleichberechtigung und des inklusiven Wachstums. Mit mehr als 520 Investmentexperten und rund 500 Kundenbetreuern hat BNP Paribas Asset Management Standorte in 36 Ländern und verwaltet ein Vermögen in Höhe von 589 Milliarden Euro.
Zum Partner
Fidelity International
Fidelity International bietet erstklassige Investment- und Altersvorsorgelösungen für institutionelle Anleger, Privatkunden und deren Berater an und unterstützt seine Kunden dabei, sich selbst und nachfolgenden Generationen eine bessere Zukunft aufzubauen. Als inhabergeführtes Unternehmen ist es seit fast 50 Jahren das Kerngeschäft, Kunden bei der Geldanlage für die Altersvorsorge und für andere langfristige Ziele zu helfen. Fidelity International verwaltet ein Kundenvermögen in Höhe von 384,5 Mrd. EUR.
Zum Partner
Spängler IQAM Invest
Spängler IQAM Invest ist eine moderne und unabhängige Fonds-Manufaktur mit mehr als 30 Jahren Markterfahrung. Mit über 60 Mitarbeitern in Salzburg, Wien und Frankfurt am Main bietet Spängler IQAM Invest professionellen Anlegern erstklassige Investmentfonds und individuelle, maßgeschneiderte Investmentlösungen an. Die Ziele der Kunden werden durch risiko-kontrollierte Anwendung sorgfältig ausgewählter Ertragsfaktoren realisiert. Diese Ertragsfaktoren und Asset Management-Modelle sind nicht nur wissenschaftlich fundiert und transparent nachvollziehbar, sondern haben sich auch in der Praxis bewährt.
Zum Partner
UBS Asset Management
UBS Asset Management zählt zu den führenden Fondsanbietern in Europa und ist der größte Fondsmanager der Schweiz, der zweitgrößte Dachfonds-Manager für Hedgefonds und einer der größten Immobilienfonds-Manager weltweit. Rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 22 Ländern weltweit betreuen ein investiertes Vermögen in Höhe von USD 903 Mrd. Dank der umfassenden Anlagekompetenz und globalen Reichweite verwandeln die Anlageteams von UBS Asset Management die Herausforderungen in Chancen und helfen ihren Kunden, gemeinsam die passenden Lösungen zu finden – ob Aktien, Renten, Multi-Asset, ETF, alternative Anlagen oder Real Estate.
Zum Partner

Chancen: 

  • Kurssteigerungen möglich
  • Ausschüttungen bzw. Wiederveranlagung
  • Währungsgewinne möglich bei Notiz in ausländischer Währung
  • Aus verschiedenen Gründen kann sich die Wertentwicklung des ETF von der Wertentwicklung des zugrunde liegenden Index unterscheiden. Durch diesen Tracking Error besteht für den Anleger die Chance eine bessere Wertentwicklung als die des Index zu erzielen.

Risiken: 

  • Hohe Kursverluste (bis zum Totalverlust) möglich
  • Höhere Kosten im Vergleich zu einer Einzeltitelveranlagung
  • Währungsverluste möglich bei Notiz in ausländischer Währung
  • Aus verschiedenen Gründen kann sich die Wertentwicklung des ETF von der Wertentwicklung des zugrunde liegenden Index unterscheiden. Durch diesen Tracking Error besteht für den Anleger das Risiko, nicht an der gewünschten Wertentwicklung teilzuhaben